Paysafecard Casinos Bank Transfer Casinos Mastercard Casinos Trustly Casinos Klarna Casinos

Dolly Casino

Up to €1000 in 3 bonuses!

Casino des Monats
casino-of-the-month

Datenschutzbestimmungen - OnlineCasinoProfy

1. Überblick

Bei onlinecasinoprofy.com/de („Site“, „Service“) legen wir genauso viel Wert auf Ihre Privatsphäre wie Sie, und wir haben diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) erstellt. In dieser Richtlinie wird dargelegt, auf welcher Grundlage personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden.

In diesem Fall fungieren wir als für die Verarbeitung Verantwortlicher und Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Was sind personenbezogene Daten und was ist die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Sie beziehen und die es jemandem, der diese Informationen sammelt und verarbeitet, ermöglichen, Sie als Person zu identifizieren, sei es allein oder in Kombination mit anderen Informationen.

Unter Verarbeitung der Informationen ist jede Handlung im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten zu verstehen, wie z. B. das Sammeln, Erfassen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Verwenden, Weitergeben mit beliebigen Mitteln usw.

maskot-idea

3. Welche Arten von Informationen können wir verarbeiten?

Die Art und der Umfang der Daten, die wir verarbeiten, hängen beispielsweise vom Grund der Verarbeitung ab:

  • Informationen über die Nutzung. Wir können Informationen über Ihre Erfahrungen bei der Nutzung unseres Dienstes durch Cookies und Dienste Dritter sammeln.
  • Kontaktinformationen. Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse usw.) zur Verfügung stellen, z. B. indem Sie uns eine E-Mail schreiben oder sich anmelden, verwenden wir diese, um auf Support-Anfragen, Informations-Newsletter und Werbung zu reagieren.
  • Technische Informationen. Wir können technische Informationen von den Geräten und Browsern verarbeiten, die Sie für den Zugriff auf unseren Dienst verwenden. Auf diese Weise können wir Trends analysieren und unseren Dienst schützen. Zu den erfassten Informationen gehören Netzwerkinformationen, einschließlich Betriebssystem, Browser, IP-Adressen, Standort, Zeitstempel, Protokolldateien usw.

Wir verarbeiten keine sensiblen Daten. Wir erhalten keine Daten von Dritten.

4. Rechtmäßige Grundlagen für die Verarbeitung

Vom ersten Moment an, in dem Sie mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir Informationen. Manchmal stellen Sie uns Daten zur Verfügung, manchmal sammeln wir automatisch Daten über Sie. 

Normalerweise verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen nur: wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen; wenn die Verarbeitung in unserem legitimen Interesse liegt und Ihre Rechte nicht überwiegen; wenn wir gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen müssen; oder wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben.

Wir können Informationen verarbeiten, um unseren Service zu verbessern und zu verwalten, um mit Ihnen zu kommunizieren, um Sicherheit und Betrugsprävention zu gewährleisten und um Gesetze einzuhalten.

5. Wie wir Informationen verarbeiten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Gründen, je nachdem, wie Sie mit unserem Dienst interagieren:

  • Um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen (dazu gehört, dass Sie unseren Dienst reibungslos nutzen können und Fehler oder technische Probleme vermieden oder behoben werden).
  • Um mit Ihnen über Ihre Nutzung unseres Dienstes zu kommunizieren und Ihre Anfragen zu beantworten.
  • Um Ihnen Marketing- und Werbematerial zuzusenden. 
  • Zur Berechnung von Gesamtstatistiken und zur Vermeidung von Betrug und Missbrauch.
  • Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften und Beantwortung der rechtmäßigen Anfragen der zuständigen Behörden.
  • Um unsere Werbung zu personalisieren. Wir und unsere Partner verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Anzeigen auf Sie zuzuschneiden und sie Ihnen möglicherweise sogar zum richtigen Zeitpunkt zu zeigen. Wenn Sie zum Beispiel unseren Dienst besucht haben, sehen Sie möglicherweise Werbung für unsere Produkte in Ihrem Facebook-Feed.

Schritte, um die Anzeige personalisierter Werbung zu deaktivieren:

iOS (iPhone/iPad): Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät > Wählen Sie Datenschutz > Apple-Werbung > Personalisierte Werbung deaktivieren.

Mac: Wählen Sie das Apple-Menü > Systemeinstellungen und klicken Sie dann auf Datenschutz und Sicherheit (in macOS Monterey oder früher gehen Sie zu Systemeinstellungen, klicken Sie auf Sicherheit und Datenschutz und wählen Sie dann die Registerkarte Datenschutz). Wählen Sie dann Apple-Werbung > Personalisierte Werbung abwählen.

Android: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät > Wählen Sie „Datenschutz“ > „Erweitert“ > „Anzeigen“ > Schalten Sie „Anzeigenpersonalisierung deaktivieren“ um.

Windows: Klicken Sie auf Start > Einstellungen > Datenschutz, wählen Sie die Registerkarte Allgemein und schalten Sie die folgende Option aus: Apps meine Werbe-ID für appübergreifende Erfahrungen verwenden lassen (wenn Sie diese Option deaktivieren, wird Ihre ID zurückgesetzt).

Es ist auch möglich, die Annahme von Cookies in Ihrem Browser ganz zu unterbinden, indem Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern.

Wir versenden keine Werbe-E-Mails, können Ihnen jedoch dienstbezogene E-Mails im Zusammenhang mit Ihrem Antrag zusenden. Wenn Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten, können Sie sie abbestellen, indem Sie das Kündigungsschreiben an  info (@) casinoprofy.com senden.

6. Dritte Parteien

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns helfen, unsere Website zu betreiben, bereitzustellen, zu verbessern, zu integrieren, anzupassen, zu pflegen und zu fördern. Zu den Arten von Dritten, mit denen wir Informationen teilen, gehören unter anderem:

  • Dienstanbieter (Datenanalyseanbieter (Google Analytics, Keitaro); 
  • Kommunikationsdienstleister; Marketingpartner (insbesondere soziale Netzwerke, Marketingagenturen);
  • Strafverfolgungsbehörden und andere öffentliche Stellen.

7. Cookies und andere Technologien

Wir können Cookies und ähnliche Tracking-Technologien verwenden, um Informationen abzurufen oder zu speichern. Wenn Sie diese deaktivieren oder ablehnen, können einige Teile unseres Dienstes nicht mehr zugänglich sein oder nicht mehr richtig funktionieren.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrem Gerät (z. B. einem Computer oder einem mobilen Gerät) abgelegt wird. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver gelesen werden können. 

Tags sind kleine Codesegmente, die beim Laden einer Website ausgeführt werden. In der Regel handelt es sich um HTML oder JavaScript, die ein Element oder eine Funktion auf einer Website beschreiben.

Pixels sind 1×1, transparente Bilder, die in eine Website, E-Mail oder Anzeige eingebettet sind und einen Link zu einem externen Server enthalten. 

  • Wie können Sie Cookies kontrollieren?

Sie haben das Recht zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Sie können Ihre Rechte in Bezug auf Cookies ausüben, indem Sie Ihre Einstellungen im Cookie Consent Manager vornehmen. Mit dem Cookie Consent Manager können Sie auswählen, welche Kategorien von Cookies Sie akzeptieren oder ablehnen. Streng notwendige Cookies können nicht abgelehnt werden, da sie unbedingt notwendig sind, um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen.

Der Cookie Consent Manager ist im Benachrichtigungsbanner und auf unserer Website zu finden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, obwohl Ihr Zugang zu einigen Funktionen und Bereichen unserer Website eingeschränkt sein kann. Sie können auch Ihren Webbrowser so einstellen oder ändern, dass er Cookies akzeptiert oder ablehnt.

Die spezifischen Arten von Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern, die über unsere Website verwendet werden, und die Zwecke, die sie erfüllen, sind in der nachstehenden Tabelle beschrieben.

  • Arten von Cookies, die wir verwenden

Analytik. Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen dabei, Informationen über Metriken wie die Anzahl der Besucher, Absprungrate, Verkehrsquelle usw. zu liefern.

IdDauerBeschreibung
_ga_*1 Jahr 1 Monat 4 TageGoogle Analytics setzt dieses Cookie, um Seitenaufrufe zu speichern und zu zählen.
_ga1 Jahr 1 Monat 4 TageGoogle Analytics setzt dieses Cookie, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für den Analysebericht der Website zu verfolgen. Das Cookie speichert Informationen anonym und weist eine zufällig generierte Nummer zu, um einzelne Besucher zu erkennen.
_hjFirstSeen30 MinutenHotjar setzt dieses Cookie, um die erste Sitzung eines neuen Benutzers zu identifizieren. Es speichert den true/false-Wert, der angibt, ob Hotjar diesen Benutzer zum ersten Mal gesehen hat.
_hjRecordingLastActivityniemalsHotjar setzt dieses Cookie, wenn eine Benutzeraufzeichnung beginnt und wenn Daten über den WebSocket gesendet werden.
_hjRecordingEnabledniemalsHotjar setzt dieses Cookie beim Start einer Aufzeichnung und liest es aus, wenn das Aufzeichnungsmodul initialisiert wird, um zu sehen, ob der Benutzer bereits in einer Aufzeichnung in einer bestimmten Sitzung ist.
CONSENT2 JahreYouTube setzt dieses Cookie über eingebettete YouTube-Videos und registriert anonyme statistische Daten.
_hjSessionUser_*1 JahrErfasst Statistiken über die Besuche des Besuchers auf der Website, wie die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Website und die gelesenen Seiten.
_hjIncludedInSessionSample_*2 MinutenErfasst Statistiken über die Besuche des Besuchers auf der Website, wie die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Website und die gelesenen Seiten.
_hjSession_*30 MinutenErfasst Statistiken über die Besuche des Besuchers auf der Website, wie die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Website und die gelesenen Seiten.

Werbung. Werbe-Cookies werden verwendet, um Besuchern maßgeschneiderte Werbung auf der Grundlage der zuvor besuchten Seiten zu liefern und die Wirksamkeit der Werbekampagnen zu analysieren.

IdDauerBeschreibung
YSCSitzungYoutube setzt dieses Cookie, um die Aufrufe von eingebetteten Videos auf Youtube-Seiten zu verfolgen.
BESUCHER_INFO1_LIVE5 Monate 27 TageYouTube setzt dieses Cookie, um die Bandbreite zu messen und festzustellen, ob der Nutzer die neue oder die alte Playeroberfläche erhält.
yt-remote-device-idniemalsYouTube setzt dieses Cookie, um die Videopräferenzen des Nutzers bei eingebetteten YouTube-Videos zu speichern.
yt-remote-connected-devicesniemalsYouTube setzt dieses Cookie, um die Videopräferenzen des Nutzers bei eingebetteten YouTube-Videos zu speichern.
yt.innertube::requestsniemalsYouTube setzt dieses Cookie, um eine eindeutige ID zu registrieren und Daten darüber zu speichern, welche Videos von YouTube der Nutzer gesehen hat.
yt.innertube::nextIdniemalsYouTube setzt dieses Cookie, um eine eindeutige ID zu registrieren und Daten darüber zu speichern, welche Videos von YouTube der Nutzer gesehen hat.

Funktional. Funktionale Cookies helfen dabei, bestimmte Funktionen auszuführen, wie das Teilen des Inhalts der Website auf Social-Media-Plattformen, das Sammeln von Feedback und andere Funktionen von Dritten.

IdDauerBeschreibung
_hjAbsoluteSessionInProgress30 MinutenHotjar setzt dieses Cookie, um den ersten Seitenaufruf eines Benutzers zu erkennen, was ein vom Cookie gesetztes True/False-Flag ist.
  • Wie können Sie Cookies in Ihrem Browser kontrollieren?

Da die Mittel, mit denen Sie Cookies über Ihre Webbrowser-Steuerung ablehnen können, von Browser zu Browser unterschiedlich sind, sollten Sie das Hilfemenü Ihres Browsers für weitere Informationen besuchen. Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, wie Sie Cookies in den gängigsten Browsern verwalten können:

Darüber hinaus bieten die meisten Werbenetzwerke Ihnen die Möglichkeit, gezielte Werbung abzulehnen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie uns bitte:

8. Wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben (z. B. für steuerliche, buchhalterische oder andere rechtliche Zwecke).

Wenn wir keine legitime geschäftliche Notwendigkeit mehr haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese Daten entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung ausschließen, bis die Löschung möglich ist.

9. Sicherheit

Wir haben organisatorische, technologische und physische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten intern zu schützen. Wir sind bestrebt, die Maßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen, auszubauen, zu pflegen und zu verbessern.

Je nachdem, wo Sie sich geografisch befinden, haben Sie nach dem geltenden Datenschutzrecht bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

10. Werden Ihre Daten international übermittelt?

Wir können personenbezogene Daten in andere Länder als das Land, in dem die Daten ursprünglich erhoben wurden, übermitteln, um die in dieser Richtlinie genannten Dienstleistungen und Zwecke zu erfüllen. Wenn in diesen Ländern nicht dieselben Datenschutzgesetze gelten wie in dem Land, in dem Sie die Daten ursprünglich übermittelt haben, wenden wir besondere Schutzmaßnahmen an.

Wenn wir personenbezogene Daten aus dem EWR in Länder übermitteln, in denen das Datenschutzniveau nicht angemessen ist, verwenden wir eine der folgenden Rechtsgrundlagen: (i) von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln (Einzelheiten hier) oder (ii) die Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission für bestimmte Länder (Einzelheiten hier).

11. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Privatsphäre?

In einigen Regionen, z. B. im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), im Vereinigten Königreich (UK) und in Kanada, haben Sie Rechte, die Ihnen mehr Zugang zu und Kontrolle über Ihre persönlichen Daten ermöglichen.

Dazu kann das Recht gehören, (i) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie davon zu erhalten, (ii) die Berichtigung oder Löschung zu verlangen, (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und (iv) gegebenenfalls die Datenübertragbarkeit zu verlangen. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie können einen solchen Antrag stellen, indem Sie uns unter den im letzten Abschnitt dieser Richtlinie angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, bei der es sich je nach geltendem Recht um eine ausdrückliche und/oder stillschweigende Zustimmung handeln kann, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies weder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf berührt, noch – sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist – die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage anderer rechtmäßiger Verarbeitungsgründe als der Einwilligung erfolgt.

Sie können sich auch jederzeit von unseren Marketing- und Werbematerialien abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den von uns gesendeten E-Mails klicken oder die im letzten Abschnitt dieser Richtlinie angegebenen Kontaktdaten verwenden. Sie werden dann aus den Marketinglisten gestrichen. Es ist jedoch möglich, dass wir weiterhin mit Ihnen kommunizieren, z. B. um Ihnen dienstleistungsbezogene Nachrichten zu senden, um auf Serviceanfragen zu reagieren oder zu anderen Zwecken, die nicht dem Marketing dienen.

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen.

13. Die Privatsphäre der Kinder

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren (oder dem entsprechenden Mindestalter in der jeweiligen Gerichtsbarkeit) oder an Personen, die nach den Gesetzen Ihres Landes minderjährig sind („Kinder“).

Die Website fordert nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern an oder sammelt sie. Wenn wir feststellen, dass wir persönliche Daten von Kindern gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen. Die Website trägt keine Verantwortung für Handlungen, die von Kindern oder Besuchern unter 18 Jahren (oder dem entsprechenden Mindestalter in der jeweiligen Gerichtsbarkeit) auf der Grundlage des Inhalts der Website oder einer ihrer Subdomains und Seiten oder unserer Outbound-Marketing-Kampagnen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf unseren E-Mail-Newsletter) vorgenommen werden.

14. Änderungen an dieser Politik

Wir können diese Richtlinie jederzeit ändern, indem wir diese Seite aktualisieren. Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über alle Änderungen auf dem Laufenden sind. Soweit es technisch und rechtlich möglich ist, wird das Unternehmen Sie über alle wesentlichen Änderungen informieren, indem es eine Mitteilung über den Dienst veröffentlicht und/oder eine Mitteilung über die Kontaktinformationen versendet.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie sind ab ihrer Veröffentlichung auf dieser Seite wirksam.

15. Kontakte

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie haben, können Sie uns eine E-Mail an info (@) casinoprofy.com schicken. 

Zuletzt aktualisiert: Juni 13, 2024

Bestes Casino des Monats